Zum Inhalt springen

27. Juni 2016: Gemeindepolitik geht jeden an!

SPD Diepenau sucht noch Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl

Ob es um die Vereinsförderung, die Verbesserung der örtlichen Infrastruktur, die Behebung der Leerstandssituation, die Bereitstellung von Bauplätzen in allen Ortsteilen oder das Thema Mobilität geht, in der SPD des Flecken Diepenau wird heiß diskutiert. Für die Kommunalwahl am 11.September 2016 werden noch weitere interessierte Mitstreiter gesucht.

Auf der Liste stehen aktuell: Manuela Kretschmer (Nordel), Jens Engelking (Diepenau), Christian Herrmann (Lavelsloh), Tobias Barg (Essern), Cord Rodenberg (Lavelsloh) und Sven Fehring-Kleffmann (Lavelsloh) stellen sich aktuell zur Wahl um die Plätze im Gemeinderat.

Insbesondere aus dem Ortsteil Steinbrink wird daher noch ein Kandidat gesucht. Aber auch aus allen anderen Ortsteilen sind neugierige herzlich willkommen.

Eine Parteimitgliedschaft ist übrigens nicht erforderlich. Es geht uns darum, Politik von Menschen aus dem Flecken für den Flecken Diepenau zu machen. Wir wollen das Bestmögliche erreichen um allen Einwohnern eine lebenswerte Zukunft zu bieten.

Die aktuellen Kandidaten freuen sich sehr über weitere Ideen, Anregungen und Wünsche der Wähler zum Wohle des Flecken Diepenau. Alle Ratsmitglieder der SPD haben immer ein offenes Ohr für die Belange aller Bürgerinnen und Bürger. Wir setzten uns für die Menschen und den Flecken ein, sprecht uns an!

Wer Interesse hat, sich für den Rat aufstellen zu lassen oder einfach mal „herein schnuppern“ möchte, sollte sich mit Jens Engelking unter Tel. 0171/6978365 oder E-Mail: Jens.Engelking@SPD-Diepenau.de oder einem der anderen Kandidaten in Verbindung setzen.

Jens Engelking

Fraktionsvorsitzender

SPD im Rat des Flecken Diepenau

Vorherige Meldung: SPD zu Besuch in der Grundschule Diepenau

Nächste Meldung: SPD Uchte stellt Kandidaten für die Kommunalwahl auf

Alle Meldungen