Zum Inhalt springen
Warmsen. Foto: SPD OV-Uchte

3. März 2022: Konstituierende Ratssitzung der Gemeinde Warmsen

SPD Warmsen bildet Gruppe mit Grünen

Die SPD im Gemeinderat Warmsen hat mit den Grünen eine Gruppe gebildet.

Die Gruppe hat 6 Mitglieder (4 SPD + 2 Grüne)

Gruppenvorsitzender ist Tim Tiedemann ,Stellvertreter ist Eckhard Block.

Tim Tiedemann wurde zum stellvertretender Bürgermeister gewählt.

Die Besetzung der Ausschüsse:

Verwaltungsausschuss: Tim Tiedemann, Stellvertreterin ist Birgit Hentschel

Bauausschuss: Karl Heinz Könemann und Birgit Hentschel, Stellvertreter sind Eckhard Block und Tim Tiedemann

Jugend – Sport – Kulturausschuss: Birgit Hentschel (Vorsitzende) und Karl Heinz Könemann, Stellvertreter sind Tim Tiedemann und Eckhard Block

Finanzausschuss: Tim Tiedemann und Karl Heinz Könemann, Stellvertreter sind Birgit Hentschel und Eckhard Block

Alle Kandidaten der SPD Liste bedanken sich bei den Wählern für die erhaltenen Stimmen. Jedes SPD Ratsmitglied hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürger . Wenn es Wünsche – Anregungen gibt , sprecht uns an , wir versuchen es im Rahmen der Möglichkeiten umzusetzen .

In den nächsten 5 Jahren wollen sich die gewählten Ratsmitglieder dafür einsetzen das die geplanten Projekte im Rahmen der Verbunddorfentwicklung Raddestorf Warmsen umgesetzt werden:

  • Freizeitgelände Großenvörde
  • Sanierung Freibad Großenvörde
  • Umfeldgestaltung Turnhalle ,Kita , Grundschule , Bauhof ,Feuerwehr und Sanierung Rotdornweg in Warmsen
  • Renovierung der Sporthäuser in Schamerloh und Bohnhorst

Weitere Projekte sind:

  • Die Ausweisung des Neubaugebiet Romberger Feld in Warmsen
  • Ausweisung von Bauplätzen nach §13b Außenentwicklung in verschiedenen Ortsteilen
  • Modernisierung des neuen Rathauses (Behindertengerechter Ausbau, Energetische Verbesserung, usw.)
  • Photovoltaikanlagen auf dem neuen Rathaus und Kindergarten , möglichst auch auf der Turnhalle. (Stichwort Energiewende)
  • Die Vereine sollen weiterhin größtmögliche Unterstützung erhalten
  • Eine Lösung für eine bessere Nahversorgung in Warmsen finden
  • Kontinuierliche Straßenerhaltungsmaßnahmen
  • Sanierung des Parks An der Oberheide in Warmsen
  • Weiterführung des Radweges von Schamerloh bis zur Grenze NRW
  • Flurbereinigung in Brüninghorstedt und Sapelloh

Vorherige Meldung: Hans-Jürgen Buschmann für 50jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt

Nächste Meldung: Ferienspiele 2022 im Flecken Diepenau

Alle Meldungen